Vipassana Meditationstag mit Irene Bumbacher - Sonntag 4.September 2022


In der buddhistischen Vipassana- oder Einsichtsmeditation wenden wir uns mit Achtsamkeit und wohlwollendem Interesse unserem unmittelbaren Erleben in Körper, Herz und Geist
zu. Wir stimmen uns ein auf die natürliche Lebendigkeit und Unbeständigkeit dieses Erlebens und lernen dabei, uns im Gewahrsein selbst zu verankern und zu entspannen.
In diesem direkten Kontakt mit der prozesshaften Wirklichkeit unserer gegenwärtigen Erfahrung beginnen wir deutlicher zu erkennen, wie innere Verstrickung passiert res-
pektive wie innerer Frieden möglich ist. Wir stimulieren diesen befreienden Erkenntnisprozess mit dem Wunsch, tiefer verstehen zu wollen, und wir begleiten ihn mit Freundlichkeit,
Geduld und Mitgefühl unserem gesamten Erleben gegenüber. Dieser Meditationstag beinhaltet angeleitete und stille Sitz-, Geh- und Bewegungs- meditationen, einen Vortrag und Zeit für Fragen und Austausch.
Er eignet sich sowohl für Einsteiger:innen als auch für erfahrene Meditierende.

Irene Bumbacher praktiziert seit 1989 buddhistische Meditation. Sie ist Mitbegründerin
des Zentrums für Buddhismus und der Vipassana Meditationsgruppe Bern und wirkt seit 2008 als Dharma- und Meditationslehrerin.
Sollte die Pandemiesituation Schutzmassnahmen erfordern, werden diese den angemeldeten Teilnehmer:innen vor dem Meditationstag bekanntgegeben.


Zeit: 10.00 – 17.45 Uhr
Die Teilnahme gilt für die ganze Dauer des Kurstages.

Kursort: «Raum der Achtsamkeit», Obergrundstrasse 65a, 6003 Luzern (das Haus ist nach hinten
versetzt). Ab Bahnhof Bus Nr. 1 in Richtung Kriens bis Haltestelle Paulusplatz. Autos können
im Parkhaus in der Bundesstrasse geparkt werden.

Mitbringen:
Mittagessen für sich selbst, einen Schal für die Sitzmeditation und dem Wetter entsprechende
Kleidung für die Gehmeditation draussen. Falls vorhanden, bitte eigenes Meditationskissen
und Unterlage mitbringen.

Anmeldung Per E-Mail:
an Karin Leichtle: karin_leichtle@yahoo.de mit Angabe von Namen, Vornamen und
Telefonnummer; Weitere Auskunft erteilt Karin Leichtle per E-Mail oder Telefon: 078 775 38 00

Kurskosten:
Fr. 35.- Kursspesen bitte bis 19. August 2022 auf folgendes Postfinance-Konto einzahlen:
25-571046-0, Karin Leichtle Ricalde, Luzern, IBAN CH28 0900 0000 2557 1046 0.
Die schriftliche Bestätigung des Zahlungseingangs gilt als Kursplatzreservation.

Die Kursleiterin verlangt gemäss ihrer buddhistischen Tradition kein Honorar. Für ihren
Lebensunterhalt ist sie jedoch auf die freiwilligen Spenden der Teilnehmenden (Dana)
angewiesen, die sie am Kursende entgegennimmt.

www.irenebumbacher.ch